blind

11. Februar 2016

webformator

Der Webformator

Das Programm „Webformator“ ist erhältlich unter der Adresse http://www.webformator.de.

Plattformunabhängig können blinde und sehbehinderte Menschen damit noch leichter im Internet surfen. Webdesignern können damit testen, ob wie und wenn ja in welcher Reihenfolge die Elemente der erstelle Webseite von blinden und sehbehinderten Internetnutzen ausgelesen werden können.