Webdesign

15. Juli 2016

Joomla 3.6

Joomla 3.6 mit über 400 neuen Funktionen

Am 12.07.16 ist Joomla 3.6 erschienen. Diese Version bringt über 400 neue Funktionen und Verbesserungen. Kompatibilitätsprobleme gibt es keine, man kann einfach von Joomla 3.5.1 auf Joomla 3.6 aktualisieren, es ist keine Migration nötig, wie das früher noch der Fall war.

Hier ein kurzer Überblick über wesentliche Änderungen:

Weiterlesen
9. Mai 2016

produktbild ändern bei virtuemart

Produktbild bei Virtuemart ändern

Aufruf der Datei

vm-ltr-site.css

In dieser Datei die Klasse „main-image“ suchen und die CSS-Anpassungen entsprechend vornehmen.

1. Mai 2016

workaround virtuemart bildvorschau

Minibildgröße bei Virtuemart ändern

Generell lassen sich die Minibilder bei Virtuemart in der Größe verändern. Anleitungen wie das funktionert finden sich in den Foren und anderen Adressen wie z.B.

http://forum.virtuemart.de/installation-updates-einrichtung-156/mini-bildgroesse-aendern-907/

oder

http://www.media-web.de/de/knowledgebase/virtuemart-know-how-und-bugfixes/67-know-how-f%C3%BCr-virtuemart-2/136-vorschaubildgr%C3%B6%C3%9Fe-in-virtuemart-2-nachtr%C3%A4glich-anpassen.html

Doch was machen, wenn das trotzdem nicht funktioniert?

Dann funktioniert in der Regel folgende Vorgehensweise:

In der Datei vm-ltr-site.css folgende Klasse einfügen:

.browseProductImage {
min-width: 150px;
}

150 kann durch beliebige Zahl ersetzt werden.

Die Datei findet sich unter:

components/com_virtuemart/assets/css

Viel Erfolg!

15. April 2016

webdesign cms

Wann ist der Einsatz eines CMS empfehlenswert?

Ein CMS (Content-Management-System) ist eine „Software“, die es Webseitenbetreibern ermöglicht, eigenständig Inhalte aktuell zu halten. Wie jede andere Software auch, muss das System technisch aktuell gehalten und gewartet werden. Dies vor allem um die Sicherheit zu gewährleisten.

Auch das am leichtesten zu handhabende CMS bedarf einer gewissen Einarbeitung. Wenn ein Webseitenbetreiber keine Zeit hat, sich in dieses System einzuarbeiten und die Seiten nicht alleine aktuell halten kann, aber für die Wartung des Systems keine weiteren Investitionen aufwenden möchte, sollte er von einem CMS (z.B. Joomla, WordPress u.a.) Abstand halten.

Weiterlesen
11. April 2016

bloggen

Bloggen, die „richtige“ Plattform

Was letzten Endes die „richtige“ Plattform zum Bloggen ist muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wichtig ist, dass man vor der Eröffnung eines Blogs sich die AGBs und die individuellen Richtlinien der Anbieter genau durchliest. Ein Verstoß gegen diese Richtlinien kann zum Ausschluss aus der Plattform führen. Eine weitere wichtige Frage ist: was passiert mit meinen Inhalten, wenn ich die Plattform wechseln möchte? Sind dann alle Inhalte weg und muss ich wieder von Vorne anfangen? Letzteres wäre bei einem sehr umfangreichen Blog sehr ärgerlich und u.U. auch eine kostspielige Sache.

 

Jeder sollte sich gut überlegen, ob auf einer Plattform gebloggt werden soll oder ob man sich nicht selbst irgendwo einen Webspace mietet und ein entsprechendes CMS wie z.B. WordPress o.a. installiert und seine eigenen AGB und Regeln zu beachten hat.

Egal ob man sich für das Betreiben eines Blogs auf einer Plattform oder ob man selbst eine Installation pflegt, das geltende Recht mus auf jeden Fall beachtet werden. Letzten Endes gehört das Internet den Mutigen.

 

 

 

7. April 2016

erweiterungen

Erweiterungen für Joomla

Erweiterungen sind generell eine tolle Sache. Gerade für das CMS Joomla gibt es eine Vielzahl davon. Im meinem Beitrag vom 19.2.16 habe ich eine wichtige Adresse für Joomla-Erweiterungen vorgestellt. Mit diesen Erweiterungen kann Joomla höchst individuell angepasst werden, egal ob das System für eine einfache Firmenpräsentation oder für komplexere Arten der Präsentation (Katalogsysteme, Shopsysteme, Buchungssystem o.a.) eingesetzt wird – es gibt für fast alles bereits eine Lösung.

Weiterlesen
5. April 2016

Akeeba Sicherung

Akeeba Sicherungsprobleme

Akeeba ist eine super Erweiterung um Joomlawebseiten zu sichern. Ich habe diese Komponente bereits in einem anderen Beitrag vorgestellt.

Mir ist aufgefallen, dass insbesondere bei Seiten, die bei Strato abgelegt sind, ab einem bestimmten Punkt, die Sicherung einfach nicht mehr funktioniert. Es werden stets Ajax 500 Fehlermeldungen ausgegeben.

Die Lösung für dieses Problem habe ich bei https://www.youtube.com/watch?v=nfsp-O1oVCA gefunden. Ich erhalte stets die gleiche Fehlermeldung, die im Video angezeigt wird. Der Lösungsweg hat daher funktioniert. Sicherung ist jetzt wieder möglich. Einfach große Ordner, die nichts mit der eigentlichen Installation zu tun haben, aus der Sicherung ausschließen und nicht unnötig an der bestehenden Konfiguration“rumdoktern“, was meistens eh nix bringt. Diese Ordner kann man problemlos manuell per FTP sichern.

27. März 2016

storemanager

Store Manager für Virtuemart

Der Store Manager für Virtuemart (siehe unter https://emagicone.com/products/solutions-for-virtuemart/) ist eine interessante Lösung für eine effektive und einfache Shopverwaltung. Die Software verbindet sich online direkt mit der Datenbank und gliedert die Shopdaten übersichtlich in einer ansprechenden und selbsterklärenden Oberfläche.

Daten können im- und exportiert werden in verschiedenen Formaten. Produktpreise können dann bequem per Excel bearbeitet und anschließend wieder in den Shop übertragen werden. Es stehen zahlreiche weitere Funktionen zur Verfügung, die das Leben mit Virtuemart vereinfachen.

23. März 2016

joomla 3.5

Joomla 3.5

Am 21.03.2016 wurde Joomla 3.5 veröffentlicht. Eigentlich sollte es laut Releaseplan bereits Anfang Dezember 2015 zur Verfügung stehen.

Aber das Warten hat sich gelohnt: die neue Version enthält über 680 Änderungen und Bugfixes sowie viele neue Features. Alle wichtigen Neuerungen und Änderungen zu dieser Version stehen unter joomla.de aufgelistet.

Weiterlesen
17. März 2016

bloggen

Bloggen mit Joomla

Immer wieder liest man, dass informatives Bloggen für die Suchmaschinenoptimierung von großer Bedeutung sind. Nach dem Motto „Content is King“ werden Textinhalte, welche Suchmaschinen gut analysieren können erzeugt. Je nach der Qualität der Information können Suchmaschinen „zu der Überzeugung kommen“, dass eine bestimmte Webseite bzw. ein bestimmter Blog zum ausgewählten Thema wirklich etwas wichtiges mitzuteilen hat, wodurch sich letztendlich das Ranking verbessern lässt.

Bloggen mit Joomla klingt aber eher strange.

Weiterlesen
15. März 2016

Auftragserteilung Webdesing

Wichtige Überlegungen für Anfrage und Auftragserteilung

Wenn Sie die Erstellung einer Internetseite in Auftrag geben möchten sollten Sie sich überlegen, ob Sie Teile an der Webseite selbst machen können / wollen oder nicht.

Weiterlesen
13. März 2016

virtuemart news

Virtuemart News

Es gibt wieder Neuigkeiten zu Virtuemart, die ausführliche Version ist unter der Adresse http://virtuemart.net/news/latest-news zu finden.

Die aktuelle Versionsnummer, ist nun 3.0.14, das ist die direkte Nachfolgeversion von 3.0.12 und ist ohne Virtuemart Framework. Auf diese Version kann geupdated werden. Zahlreiche bugfixes wurden behoben. Eine der vielen Neuerungen ist, dass Produktvariationen als Radiobutton-Auswahl dargestellt werden.

Weiterhin steht eine Version 3.1.0 zur Verfügung. Diese enthält das neue VMF.

9. März 2016

woocommerce

woocommerce für den deutschen Markt

Nicht jedes Shopsystem ist für den deutschen Markt geeignet. Speziell beim Checkout sind bestimmte inhaltliche und darstellerische Vorgaben zu beachten. Damit woocommerce in deutschen Markt rechtssicher eingesetzt werden kann, ist ein Plugin erforderlich, welches grundlegende rechtsrelevante Funktionen für den deutschen Markt enthält, siehe unter https://vendidero.de/woocommerce-germanized