Tools

1. April 2016

seittest

Seittest

Ein weiteres Toool zum Testen von Qualität und Inhalt von Internetseiten: www.seittest.de. Seittest beleuchtet wieder andere Aspekte, als die anderen Tools. Ist aber sehr interessant.

11. März 2016

Interaktives pdf

In pdf-Dateien online blättern

Online blättern in pdf-Dateien wirkt schick. So lässt sich jedes mehrseitige pdf-Dokument aufpeppen und regt zum Durchlesen an. Das Versehen eines pdf-Dokuments mit Warenkorbfunktion ist klasse. Ein Anbieter, der Software für solche pdf-Dateien anbietet ist z.B. FlippingBoook

Es können einfach nur Kataloge erstellt werden. Interessant ist auch die Funktion Bücherregale darzustellen.

 

5. März 2016

Wechsel Shopsystem

Cart2Cart

Der Wechsel des eingesetzten Shopsystems soll mit „Cart2Cart“ innerhalb kürzester Zeit und zuverlässig möglich sein. Unterstützt wird die Migration zwischen mehr als 60 unterschiedlichen Shopsystemen. Der Kostenfaktor ist dabei sehr moderat. Mehr unter http://www.shopping-cart-migration.com/

23. Februar 2016

pdf to word

PDF-Dateien in Word umwandeln

Vor dieser Frage steht man desöfteren und das ist vor allen Dingen ganz besonders ärgerlich, wenn man vergessen hat das Original in Word abzuspeichern. Aber wie für vieles andere auch, gibt auch für diese Fragestellung Abhilfe, z.B. mit dem Progrämmchen 7 PDF2Word.

Das Programm funktioniert sehr gut und wandelt sogar pdf-Dateien, die beschriftete Grafiken enthält, sehr gut um, so dass die Beschriftung der Grafiken geändert werden kann. Sehr empfehlenswert, als Sharewareversion kostenlos, der Preis für die Vollversion in Höhe von regular € 39,95 ist durchaus moderat.

11. Februar 2016

webformator

Der Webformator

Das Programm „Webformator“ ist erhältlich unter der Adresse http://www.webformator.de.

Plattformunabhängig können blinde und sehbehinderte Menschen damit noch leichter im Internet surfen. Webdesignern können damit testen, ob wie und wenn ja in welcher Reihenfolge die Elemente der erstelle Webseite von blinden und sehbehinderten Internetnutzen ausgelesen werden können.

27. Januar 2016

fangs

Firefox Addon: Fangs

Die Webseite ansehen wie mit einem Screenreader (Bildschirmausleseprogramm). Oder anders: die Webseite ansehen, wie sie blinde und sehbehinderte Menschen mittels Screenreader auslesen können, das funktioniert mit dem Firefox Addon „FANGS“. Nach der Installation und Aktivierung befindet sich „FANGS“ im Menü „Extras“. Man besucht eine Webseite, anschließend wählt man unter „Extras“ „FANGS“ aus und schon sieht man, wie die Seite ausgelesen wird. Für Webdesigner ein kleines Hilfsmittel für die Erstellung barrierefreier Internetseiten.

26. Januar 2016

farbschema

Praktisches Hilfsmittel: Paletton

Auf einfache Art und Weise Farbschemata erstellen geht online unter der Adresse http://paletton.com. Einfach Farbwert angeben und die gewünschten Kombinationsarten auswählen und man erhält eine angenehme Zusammenstellung passender Farben.

Außerdem werden verschiedenen Ansichten angeboten: Beispiele der Anwendung (dunkle Zusammenstellung, helle Zusammenstellung, negativ, positiv) und Farbtabellen.

12. Januar 2016

virtuemart-versandkosten

Versandkostenproblem „Deutsche Inseln“ Virtuemart

Das Handling der Versandkosten bei Virtuemart ist zwar schon differenziert einstellbar. Aber für den Versandaufschlag der deutschen Inseln nur bedingt brauchbar. Zur Lösung müsste eine nahezu unerschaubare Anzahl an Versandkosten eingestellt werden.

Weiterlesen
11. Januar 2016

Alerts

Google Alert

„Google Alert“ ist ein kostenloses Angebot von Google: zu einem bestimmten Suchbegriff / Keyword können Sie Neuigkeiten, die im Netz veröffentlicht werden abonnieren. Wenn Sie also z.B. über das Thema „Social Media Manager“ recherchieren möchten, erstellen Sie einfach einen Alert unter https://www.google.de/alerts.  Den Benachrichtigungsrhythmus können Sie sich aussuchen. Anschließend erhalten Sie z.B. einmal täglich und / oder wöchentlich die neuen Beiträge mit entsprechender Verlinkung zum gebuchten Thema.

 

4. Januar 2016

webseitencheck

Webseitencheck Seitenreport

Eine weitere Möglichkeit die eigene Webseite zu checken und damit die Seite noch SEO-freundlicher zu gestaltet bietet „Seitenreport„: Ein Website- und SEO-Analyse Dienst der Websites auf Fehler überprüft.

Untersucht werden folgende Aspekte:

Weiterlesen
12. Dezember 2015

Widgetkit

Widgetkit von Yootheme

Das Widgetkit von Yootheme ist eine Komponente für Joomla, aber auch als Erweiterung für WordPress erhältlich.

Aktuell umfasst dieses Widgetkit 11 unterschiedliche Widgets wie z.B. Galerie, Slider, Maps und vieles mehr. Die Widgets wirken in der Regel sehr ansprechend und „peppen“ die Webseite etwas auf. Ich persönlich kenne das Widget schon seit vielen Jahren. Bisher wurde es zuverlässig weiterentwickelt und war stets für die aktuellen CMS-Versionen erhältllich. Das Kit ist nicht kostenlos erhältlich, der Preis ist aber moderat.

10. Dezember 2015

Plagiate erkennen

Copyscape – erkennt Plagiate

Copyscape ist ein Online-Service, der Plagiate erkennt.

Unter der Adresse http://www.copyscape.com/ ruft man diesen Online-Dienst auf. Im Feld unterhalb von „Search for copies of your page on the web“ gibt man die Adresse der Internetseite ein, die den Originaltext enthält. Nach Betätigen des „Go“-Buttons werden Internetadressen ausgegeben, die exakt den gleichen / ähnlichen Inhalt aufweisen, wie das Original.

5. Dezember 2015

Webseitencheck W3C

Der W3C Validator

Der W3C Validator überprüft Ihre Internetseite auf gültigen Code.

Am besten ist es selbstverständlich, wenn der Validator keine Fehler findet.

Je weniger Fehler der Validator auf einer Internetseite findet, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Suchmaschinen diese „gerne“ indexieren.