Ecommerce

3. Mai 2016

shopping cart migration

Shopping Cart Migration

Ich berichtete bereits über cart2cart in einem anderen Beitrag.

Eine weitere Lösung der Warenkorbmigration von einem Shopsystem zum anderen Shopsystem bietet liteextension: http://litextension.com/

Ein Wechsel des Shopsystems soll problemlos möglich sein und das zu einem guten Preis.

9. April 2016

App-Shop

App-Shop anstelle Web-Shop?

Ist das Betreiben eines Shops NUR per App sinnvoll oder muss zwingend ein Online-Webshop interessierten Kunden zur Verfügung gestellt werden?

Bei sehr umfangreichens Shops bietet es sich an, per APP-Shop mit dem Kunden in Verbindung zu bleiben. Es ist durchaus sinnvoll in der App beispielsweise Saisonprodukte oder Angebote anzubieten. Alle anderen Produkte würde ich im Online-Webshop zum Kauf zur Verfügung zu stellen.

Das Webshop-Angebot per APP zur Verfügung zu stellen ist durchaus sinnvoll. Aber ein „entweder“ „oder“ würde ich nicht befürworten. Den App-Shop würde ich als gute Marketingergänzung zum bestehenden Shop sehen.

 

 

29. März 2016

bezahlmethode paypal plus

Paypal Plus

Paypal gehört zu den beliebtesten Zahlmethoden im Internet / in Onlineshops. Diese Methode ist sowohl für den Käufer, als auch für den Verkäufer extrem einfach. Der Käufer benötigt nicht unbedingt eine PIN und noch zusätzlich eine Transaktionsnummer. Einfach die Autorisierung versenden und die Rechnung ist bezahlt. Beim Käufer kommt nahezu zeitgleich das Geld an. Allerdings stand die Paypal Zahlmethode bisher nur denjenigen zur Verfügung, die ein Paypal-Konto haben.

Paypal erweitert das Angebot mit Paypal Plus.

Weiterlesen
27. März 2016

storemanager

Store Manager für Virtuemart

Der Store Manager für Virtuemart (siehe unter https://emagicone.com/products/solutions-for-virtuemart/) ist eine interessante Lösung für eine effektive und einfache Shopverwaltung. Die Software verbindet sich online direkt mit der Datenbank und gliedert die Shopdaten übersichtlich in einer ansprechenden und selbsterklärenden Oberfläche.

Daten können im- und exportiert werden in verschiedenen Formaten. Produktpreise können dann bequem per Excel bearbeitet und anschließend wieder in den Shop übertragen werden. Es stehen zahlreiche weitere Funktionen zur Verfügung, die das Leben mit Virtuemart vereinfachen.

13. März 2016

virtuemart news

Virtuemart News

Es gibt wieder Neuigkeiten zu Virtuemart, die ausführliche Version ist unter der Adresse http://virtuemart.net/news/latest-news zu finden.

Die aktuelle Versionsnummer, ist nun 3.0.14, das ist die direkte Nachfolgeversion von 3.0.12 und ist ohne Virtuemart Framework. Auf diese Version kann geupdated werden. Zahlreiche bugfixes wurden behoben. Eine der vielen Neuerungen ist, dass Produktvariationen als Radiobutton-Auswahl dargestellt werden.

Weiterhin steht eine Version 3.1.0 zur Verfügung. Diese enthält das neue VMF.

9. März 2016

woocommerce

woocommerce für den deutschen Markt

Nicht jedes Shopsystem ist für den deutschen Markt geeignet. Speziell beim Checkout sind bestimmte inhaltliche und darstellerische Vorgaben zu beachten. Damit woocommerce in deutschen Markt rechtssicher eingesetzt werden kann, ist ein Plugin erforderlich, welches grundlegende rechtsrelevante Funktionen für den deutschen Markt enthält, siehe unter https://vendidero.de/woocommerce-germanized

7. März 2016

one page checkout

Einseitiger Checkout für Virtuemart

Generell sagt man ja, dass es gut sei, dass die Kunden während eines Bestellvorgangs nicht mehrere Seiten durchklicken sollen. Während des Durchklickens überlegen sich manche Kunden nochmal den Kauf und brechen den Bestellvorgang aus verschiedenen Gründen ab. Ob jetzt ein einseitiger Checkout vorteilhaft ist oder nicht, dürfte Geschmacksache sein. Auf jeden Fall werden Spontankäufe schneller realisiert. Unter Umständen ist in diesem Fall die Widerspruchrate höher.

Wer sich aber für einen einseitigen Checkout für Virtuemart interessiert wird bei Rupostel auf jeden Fall fündig, siehe unter https://www.rupostel.com/index.php?Itemid=79&option=com_virtuemart&product_id=1&page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl.

Der Checkout ist kostenpflichtig, aber jeden Cent wert. Er lässt sich einfach einrichten, Tracking ist möglich, entsprechend deutschem Recht, was will man mehr!

19. Februar 2016

Erweiterungen

Joomla Erweiterungen

Die wohl größte Zusammenstellung der Erweiterungen (Komponenten, Module, Plugins) für Joomla und auch Virtuemart finden man unter der Adresse http://extensions.joomla.org/

14. Dezember 2015

Mitteleinsatz

Begrenzte Mittel

Das Wirtschaftlichkeitsprinzip kennt zwei Prinzipien:

  1. Das Minimumprinzip. Bei diesem Prinzip soll mit minimialem Mitteleinsatz ein vorgegebenen Ziel erreicht werden.
  2. Das Maximumprinzip. In diesem Fall soll mit gegebenen Mitteln ein maximaler Erfolg erzielt werden.

Das Problem besteht in der Definition des Mitteleinsatzes beim Minimumprinzip. Für den praktischen Einsatz ist dieses Prinzip inhaltsleer.

Weiterlesen
11. Dezember 2015

Virtuemart

Neues zu Virtuemart

Im Virtuemart-Newsletter vom 12.11.15 (ist schon fast 4 Wochen her) wird u.a. ein neues Ziel bekannt gegeben:
Virtuemart soll in der Zukunft nicht mehr nur für Joomla erhältlich sein. Eine Standalone-Lösung wird es nicht geben. Es soll zunächst eine Lösung für WordPress geben. Es sei auch denkbar, dass es ein Virtuemart für Drupal geben könnte.

8. Dezember 2015

verkaufen

Online verkaufen

Viele haben den Traum mit einem Internetshop Geld zu verdienen. In der Regel ist das Budget zur Realisierung dieser Idee gerade mal ausreichend um den Shop erstellen zu lassen. Für Wartungs-, Optimierungsarbeiten o.a. reicht es oftmals nicht mehr aus – und gerade die Optimierungsarbeiten sind es, die dazu beitragen können, einen Shop in den Suchergebnislisten nach vorne zu bringen.

Gerade bei bisher unbekannten Domains wäre Werbung / Kommunikation jeder Art angebracht, damit die Adresse bekannt wird. Es sollten alternative Wege beschritten werden:

Weiterlesen
3. Dezember 2015

Webseite Umsatzgenerator

Die Webseite als Umsatzgenerator?

Wie kann man eine Internetseite als Umsatzgenerator einsetzen oder wie kann man mit der Internetseite Geld verdienen?

Generell ist das tatsächlich möglich. Aber nicht von Heute auf Morgen.

Ihre Internetseite muss da verschiedenen Anforderungen gerecht werden:

Weiterlesen