Virtuemart

19. Dezember 2015

Virtuemart

Virtuemart – ein hervorragendes Shopsystem

Virtuemart ist ein leistungsfähiges Shopsystem, aktuell erhältlich als Erweiterung für Joomla. Virtuemart ist keine Standalone-Lösung. Neuere Überlegungen von Virtuemart sind dahingehend, das System auch für andere CMS zur Verfügung zu stellen, allen voran WordPress.

Für einen Shopbetreiber lässt Virtuemart kaum Wünsche offen.

  • Produkte sind mit Varianten erstellbar
  • Downloadprodukte können angeboten werden (mit entsprechender Erweiterung)
  • Unbegrenzte Anzahl an Produkten ist einstellbar
  • Unterschiedliche Steuersätze sind einstellbar
  • Länderspezifische Versandmethoden (nach PLZ und nach Gewicht)
  • Unterschiedliche Kundengruppen und Rabattierungen
  • und vieles mehr.

Die offizielle Virtuemartseite ist http://virtuemart.net/.

Sollten Erweiterungen für Virtuemart benötigt werden wird man z.B. fündig unter http://extensions.virtuemart.net/ oder unter http://extensions.joomla.org/.

Es gibt aber auch viele weitere Adressen im Internet, die interessante Erweiterungen und / oder Themes anbieten. Einfach mal googlen. Wer Hilfe benötigt findet auf diesem Weg auch viele Foren, bei denen man wertvolle Tipps für die Arbeit mit Virtuemart erhält. Hilfreich ist auch oftmals einfach mal bei Youtube nach Videos zum Thema Virtuemart zu suchen.

Virtuemart lässt eigentlich keine Wünsche offen und ist durchaus auch für große Shops geeignet. Je nachdem, wie viele Produkte angelegt sind und wie die Produktvarianten angelegt wurden, war es in den vergangenen Jahren etwas schwierig, die Software zu upgraden. Bleibt zu hoffen, dass die Upgrades in den künftigen Folgeversionen einfacher zu handhaben sind. Für das Update eines Virtuemart-Shops ist die Erweiterung VM Migrator von daycounts eine sehr hilfreiche Erweiterung.

Virtuemart ist kostenlos erhältlich. Bereits in der Grundversion ist es möglich einen Shop zu erstellen, der deutschem Recht entsprechen kann (AGB, Widerruf, Versandkosten, …). Vergleichbare andere Shops benötigen dafür kostenpflichtige Erweiterungen.

Funktionen, die Virtuemart nicht onboard mitbringt, sind i.d.R. als Erweiterung erhältlich, welche meistens kostenpflichtig sind. Die Kosten für diese Erweiterungen sind moderat.

Ich persönlich bin ein richtiger Virtuemart-Fan und finde die neueren Überlegungen klasse, dass das System nicht mehr nur für Joomla erhältlich sein soll. Es ist ein guter Schritt in die richtige Richtung, dieses System auch für andere CMS anzubieten.

 

 

Schreibe einen Kommentar