Literaturempfehlung Rechtliches

13. Dezember 2015

Literaturempfehlung Rechtliches

Lesetipp: Recht im Social Web

Das Social Web ist kein rechtsfreier Raum. Dessen sollte sich jeder Nutzer bewusst sein. Alleine beim Teilen eines FB-Beitrages läuft man Gefahr, mehrere Rechtsgebiete zu verletzen und riskiert Abmahnungen. Das Buch umfasst 523 Seiten. Jede Seite ist spannend. Es wird nicht langweilig.

Der Leser bekommt ein Gefühl für rechtliche Stolperfallen im Netz bzw. im Social Web. Alle diejenigen, die täglich im Internet arbeiten, Bilder teilen, mit Texten arbeiten, mit aktuellen Ereignissen arbeiten und über diese berichten und vieles mehr, sollten diesen Büchlein sich zur Gemüte ziehen.Broschiert: 523 Seiten
Verlag: Galileo Computing; Auflage: 1 (24. Februar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3836226081
ISBN-13: 978-3836226080
Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 3,3 x 23,3 cm

Unter der Internetadresse https://www.wbs-law.de/internetrecht/social-media-recht-65392/ stellt der Autor Solmecke eine Neuauflage kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar